Vorwort:

Ich bin Thomas Nussbaumer, Gründer von "Austrian Water Project".

Seit 2005 bereise ich Kambodscha, mit all seinen Sehenswürdigkeiten, traumhaften Landschaften, freundlichen Menschen, faszinierender Kultur und dieser noch immer herrschenden Armut!

Kambodscha gehört noch immer zu den ärmsten Ländern dieser Welt!
Man sieht auch in den Touristenzentren Sieam Reap und am Meer in Siankouville, dass Menschen trotz eines immer stärker werdenden Tourismus, nicht einmal das Lebensnotwendigste und für uns, das Selbstverständlichste haben, nämlich Wasser!

Schon bei meinem ersten Besuch 2005 dachte ich an ein kleines Hilfprojekt und unterstützte eine Familie, welche in der Nähe von Siem Reap wohnt. Von dieser Familie lernte ich auch die Lehrerin Sophea San kennen. Wir verstanden uns vom Anfang an und wussten, dass wir gemeinsam ein Projekt starten können!

Frau Sophea San ist die Koordinatorin vor Ort und sucht nach unseren Kriterien die Familien aus, welche eine Wasserpumpe gespendet bekommen. Vorrangig bekommen bei uns nur ältere Menschen, alleinstehende Mütter mit Kindern, und gebrechliche Menschen eine Wasserpumpe.

Frau Sopeha San und ich freuen uns, wenn Sie uns unterstützen. Sie können versichert sein, dass Ihr gespendetes Geld verlässlich ankommt, dafür stehe ich!

Herzlichst

Thomas Nussbaumer

 

Copyright 2012 awpc.at